Thema Deutsche Meisterschaften 2020

Thema Deutsche Meisterschaften 2020

Liebe Bogensportfreunde,

in den letzten Tagen bin ich mehrfach angerufen worden zum Thema Deutsche Meisterschaften 2020.

Ebenfalls wurde ich mehrfach angerufen zum Landesmeisterschaften in anderen Verbänden.

hierzu eine kleine Stellungnahme vom Präsidium:

Deutsche Meisterschaften 2020

  1. Das Präsidium des DBSV hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Deutsche Meisterschaften 2020 beschäftigt.
  2. Jugendverbandspokal und Verbandspokal Erwachsene wurden vom Präsidium abgesagt, durch die Corona Verordnungen.
  3. Das Präsdium des DBSV wird mit Sicherheit in Kürze eine Entscheidung zum Thema Deutsche Meisterschaften bekannt geben.
  4. Diese Entscheidung, egal wie sie ausfällt, wird nicht einfach werden für das Präsidium.
  5. Als oberste Priorität wird sich auch das Präsidium dem gesundheitlichen Schutz der Bogensportler und Veranstalter stellen.
  6. Zurzeit ist es dem DBSV und auch uns nicht möglich die Zukunft vorher zu sagen. Wir müssen alle abwarten wie sich die Lage weiter entwickelt.
  7. Gebt dem Präsidium noch ein wenig Zeit, wir haben erst Mitte Mai… auch wenn Geduld vielleicht nicht jedermanns Stärke ist… 🙂

Landesmeisterschaften in anderen Verbänden

  1. Landesmeisterschaften in anderen Verbänden sind laut Aussage von Euch möglich und teilweise auch als Ausschreibung schon online.
  2. Hinweis für Euch! Jeder Landesverband regelt das für sich in seinem Gebiet. Es gibt keine Direktive vom Bundesverband zu diesem Thema.
  3. Jeder Landesverband unterliegt den Corona Vorschriften seines Bundeslandes – was in einem Bundesland möglich ist, kann und muss nicht automatisch für Alle Bundesländer zählen.
  4. Persönlich warte ich auch diese Entwicklung erst einmal ab, vieles was im Vorfeld angedacht war, ist inzwischen wieder von einzelnen Landesverbänden ad acta gelegt worden.
  5. Verantwortungsvolle Landesverbände in Sachen Gesundheit der Mitglieder haben, so wie wir, die Landesmeisterschaften für 2020 abgesagt.
    1. kein Training für die Mitglieder im Vorfeld möglich
    2. Einhaltung der Vorschriften auf vielen Plätzen der geplanten Ausrichter nicht möglich
    3. die weitere Entwicklung ist nicht absehbar
    4. die finanziellen Risiken sind zu hoch
  6. Es ist jedem Bogensportler freigestellt sich zu solch einer Veranstaltung anzumelden, allerdings sind dabei erzielte Ergebnisse für uns nicht bindend als Qualifikation zu einer evtl. stattfindenden Deutschen Meisterschaft.

Ich hoffe ihr könnt diese Dinge für euch persönlich nachvollziehen, ich habe mit meiner Stimme für das Präsidium, bei der letzten Mitgliederversammlung, mein Vertrauen in die Hände des Präsidium gelegt.

Wir werden gemeinsam als Sportler und als Staat Corona überwinden – nur wann und mit welchen persönlichen Opfern ist noch nicht klar…

 

für das Präsidium

Präsident Helge Remmer

 

Comments are closed.