letzte Aktualisierung:


07/04/2021


Startseite

Startseite

 

Mittwoch, 07. April 2021

Ergebnisse der Präsidiumssitzung via Team-Speak von heute Abend

Das Präsidium traf sich heute Abend zu einer außerordentlichen Sitzung via Team-Speak. Mehr dazu hier

++++++++++++

!!!!!

Das Präsidium berät nächste Woche in einer Team-Speak Sitzung über die Durchführung der geplanten Mitgliederversammlung am 02. Mai 2021 in Hahnheim.

!!!!!

++++++++++++

!!!!!

 

 

 

 

!!!!!

 

Liebe Verbandsmitglieder, liebe Bogensportler,

leider ist es aufgrund der unsicheren Corona Inzidenzlage nicht möglich die geplante MV am 21. März 2021 in Hahnheim durchzuführen.

Wir haben uns daher entschlossen, zusammen mit dem Ausrichter der MV, den Termin in den Mai zu verlegen.

Der genaue Termin wird rechtzeitig auf der HP und per Mail bekanntgegeben.

Bis dahin sollten wir Gewissheit haben ob eine stabile Inzidenzlage in Rheinland-Pfalz vorliegt. Und zwar in ganz Rheinland-Pfalz.

Wir möchten verhindern, dass einige Mitglieder aufgrund der regionalen Inzidenz nicht dabei sein könnten.

 

Wir danken euch für euer Verständnis, bleibt gesund…

 

Präsidium BSV-RP

Helge Remmer, Doris Jungblut, Andreas Bauer

 

!!!!!

 

 

 

 

!!!!!

 

 

 

++++++++++++

Neues vom Virus…

aktuelle Übersicht für RLP in Sachen Corona…

ab Montag tritt die 17. Corona Verordnung in Kraft. Im Grunde nix viel neues, für uns aber ein kleines Wunder.

Sport und Freizeit § 10 Sport

(1) Training und Wettkampf im Amateur- und Freizeitsport sind untersagt, soweit in dieser Verordnung nichts Abweichendes bestimmt ist. Abweichend von Satz 1 sind zulässig

  1. kontaktfreies Training einzeln oder unter Wahrung der Kontaktbeschränkung nach § 2 Abs. 1,
  2. kontaktfreies Training in kleinen Gruppen bis maximal zehn Personen und einer Trainerin oder einem Trainer unter Einhaltung des Abstandsgebots nach § 1 Abs. 2 Satz 1 oder
  3. Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einer Trainerin oder einem Trainer im Freien und auf allen öffentlichen und privaten ungedeckten Sportanlagen. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen; ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Betätigung Minderjähriger.

Die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen nach Satz 1 hat unter Einhaltung von Hygienekonzepten zu erfolgen.

++++++++++++

unsere Kampfrichter im BSV-RP…
unsere Sportler bei der „Arbeit“…

++++++++++++

Unser Bogensportkalender 2020 ff…

­