Gute Leistungen bei der DM 3D mit dem Primitivbogen

Gute Leistungen bei der DM 3D mit dem Primitivbogen

Christoph Kissinger belohnte sich und seinen Trainingsfleiss mit einem 2. Platz bei der DM 3D in Hohegeiß.

Wir gratulieren Christoph zu dieser Leistung.

Karl Jungblut kam in der gleichen Klasse auf einen guten 6. Platz.

Heute errreichte uns ein Bericht und ein Bild von den „Waldlern“ aus Hahnheim. Danke Karl… :mrgreen: 

die erfolgreichen 3D-Schützen aus Hahnheim… links Christoph, rechts Karl…

Christoph Kissinger erringt Silber bei 3D-DM

Hahnheimer Bogensportler setzt Erfolgsserie fort

Über fünfhundert Bogensportler waren am Wochenende ins Niedersächsische Hohegeiß (Harz) angereist, um auf zwei Parcours ihre Deutschen Meister zu ermitteln. Diese Variante des Bogensports ist der klassischen Bogenjagd nachempfunden, indem in einem quer durch Feld und Wald markierten Parcours, unterschiedliche Tiere (in Lebensgröße aus Kunststoff) wie in freier Wildbahn in unterschiedlichen Entfernungen positioniert werden. Eine Sportart, die sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit erfreut.

Während für Karl Jungblut der erste Tag so mittelmäßig verlief und er sich auf Platz fünf einreihen konnte, sorgte Christoph Kissinger hier schon für einen Kracher, indem er mit nur vier Punkten hinter dem zweimaligen Deutschen Meister auf Platz zwei lag!

Ein Reiz dieser Bogendisziplin ist der Modus, wonach jeder Sportler am ersten Tag für jedes Ziel bis zu drei Pfeile nutzen darf (der erste Treffer zählt), jedoch am zweiten Tag – auf einem anderen Parcours – nur noch einen Pfeil pro Ziel hat. Dadurch fallen die Entscheidungen meist erst am zweiten Wettkampftag.

So auch für die beiden Hahnheimer – mit unterschiedlichem Ergebnis. Karl Jungblut erwischte einen „gebrauchten Tag“, an dem nichts wirklich gelingen wollte und fiel am Ende auch noch auf Platz sechs zurück. Christoph Kissinger dagegen erkämpfte sich im direkten Duell mit dem Favoriten mit nur sieben Punkten Rückstand einen tollen zweiten Platz und damit die Silbermedaille.

Damit setzt er eine beachtliche Erfolgsserie fort. Nach Bronze bei der DM-3D 2017 und Bronze bei der DM-BoV (Bögen ohne Visier) konnte er nun seine dritte Medaille bei Deutschen Meisterschaften erringen.

 

 

Comments are closed.